Sauerstoff-Ionisationstherapie

Bei der Sauerstoff-Ionisationstherapie wird dem Organismus ionisierter Sauerstoff über eine Nasenmaske durch Inhalation zugeführt. Der Körper reagiert nach jeder Behandlung, wobei auch vorübergehend eine Verstärkung der Symptome eintreten kann. Dies ist als positiv zu vermerken, da der Organismus eine Reaktion für die beginnende Regulation signalisiert.

 

Anwendungsbereiche:

  • Einsatz gegen zu hohen Blutdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Soforthilfe bei Krebspatienten, die mit Chemotherapie behandelt wurden
  • Kreislaufstörungen
  • Atemwegserkrankungen

Ihre Praxis für ganzheitliche Naturheilverfahren

Anschrift:

 

Blumgasse 31

52156 Monschau

Telefon: +49 2472 1020

E-Mail: WBuecken@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Waltraud Bücken